Smoothie_Brennnessel_Kiwi_web

Nährstoff-Power pur:

„Brennnessel-Smoothie“

 

 

 

Grüne Smoothies sind aromatische Kraftspender. Noch mehr Power steckt in Wildkräuter-Smoothies.

Basisrezept für Wildkräuter-Smoothies auf Obstbasis (der fruchtige, süße Einstieg ist für die Meisten genussvoller, als reine grüne Smoothies ohne Obst):

  • 1 Handvoll frische Wildkräuter (Brennnessel, Birkenblätter, Löwenzahnblätter, Gänseblümchenblätter, Brombeerblätter, Himbeerblätter, Giersch, Gundermann, wilder Rucola, Minze, Vogelmiere, Spitzwegerichblätter, Sauerampfer etc.)
  • 1 Stück Obst (Apfel, Banane, Birne, Nektarine, Pfirsisch etc.)
  • ca. 250-300 ml Wasser und/oder Fruchtsaft
  • Nach Bedarf Süßen (meist nicht notwendig): 1-3 entkernte Datteln oder Feigen, Honig
  • Das gewisse „Etwas“ nach Belieben: z.B. ein Stück Ingwer, 1 TL Leinsamen, 1 EL Mandelmus


Hier das Rezept für einen spritzigen Brennnessel-Smoothie:

Zutaten:

  • 1 Kiwi oder 1 Apfel oder 1 -Birne
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 Handvoll frische Brennnesselblätter (obere Triebspitzen und erste Blätter)
  • ca. 250 ml Bio-Apfelsaft, naturtrüb
  • ca. 50 ml Wasser

Zubereitung:

  • Brennnesselblätter frisch sammeln (Handschuhe anziehen), kurz unter Wasser abbrausen
  • Apfel/Birne waschen bzw. Kiwi und Ingwer schälen, alles in grobe Stücke schneiden
  • Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren
    (alternativ: im Küchenmixer oder einem Hochleistungsmixer)
  • Smoothie in ein Glas füllen – und genießen
    (die Brennnesseln brennen nicht mehr ;))


PP_Kochbuch_Cover_Rahmen

Hier gibt es weitere leckere Paläo-Rezepte:
Das PaläoPower-Kochbuch

… sowohl mit und ohne Brennnessel – 123x Genuss!

 

 

 

 

 

 

 

Fotos:
Wildkräuter-Smoothie: Sabine Paul; PaläoPower-Kochbuch: C.H. Beck-Verlag, München