Wilde Power: Der Nährstoffkraft von Wildpflanzen auf der Spur

Frühling, Sommer – grün – Wildpflanzenzeit!

Wer traut sich dieses Jahr echte, wilde Nährstoffkraft in den Speiseplan zu packen?

Jetzt geht die Saison los – zarte, wuschelige Buchenblätter, strahlendgrüne Birkenblätter, saftige Brennnesseln und noch viel mehr stehen kostenfrei auf den Wiesen und an Wegrändern bereit.

Neben neuen, frischen Geschmackerlebnissen haben Wildpflanzen einen weiteren großen Nutzen: bis zu 10mal mehr Nährstoffe als unser übliches Gemüse, Salat oder Obst.

Ein Brennnessel-Smoothie macht morgens oder am Nachmittag mindestens so wach wie ein Espresso! Das Gehirn läuft auf ...

weiterlesen →

Keksvergiftung oder Nulldiät? – Was isst man auf der Buchmesse?

Messeverpflegung ist teuer, selten lecker und noch weniger gesund. Kein Wunder, dass sich nicht nur Journalisten, die von Termin zu Termin sausen, sondern fast Alle darüber Gedanken machen, was sie denn auf der Buchmesse Gutes essen könnten.

Daher war es auch kein Zufall, dass sich Julia Lehmann vom Saarländischen Rundfunk vom PaläoPower-Kochbuch angezogen fühlte. Flugs war ein Termin am Messestand des C.H. Beck-Verlags vereinbart. Und dann entlockte sie mir nicht nur die Information, wie ich mich ...

weiterlesen →

Archaische Grilltipps

Grillen ist wahrscheinlich die älteste Form des Kochens. Wer aber denkt, pralle Sonne, eingelegte Schweinesteaks und Fußball-WM sind heutzutage notwendige Voraussetzung fürs Grillen, ist auf dem Holzweg. Schenkt man den Statistiken Vertrauen, so grillen immer mehr Menschen – bei bedecktem Himmel, mit Gemüse und zu unterschiedlichen Anlässen. Es soll sogar Grillpartys im Januar geben, bei denen der Weihnachtsbaum des Vorjahres bei Glühwein und Bratwurst verheizt wird…

Grillen wie Jäger und Sammler

Als ich im letzten Jahr ...

weiterlesen →

Steinzeitküche gibt Kraft

Im PaläoPower Koch-Workshop ging es am 11. Mai 2014 wild her: „Frühlings-Power für Geist und Gaumen“ war unser Ziel – die Zutaten: Wildpflanzen, frisches Obst und Kräuter, Lamm, Pastinaken, Pilze – und vielerlei Leckeres für eine Mandelcreme und ein Erdbeer-Rhabarber-Kompott. Begleitet wurden wir von Carmen Erlenbach, Reporterin der Frankfuter Neuen Presse, deren Bericht hier zu lesen ist.

Ach ja, ganz so f rüh, wie sie schreibt, bin ich diesmal doch nicht aufgestanden – sondern ...

weiterlesen →

11.05.14 PaläoPower Koch-Workshop: Frühlings-Power für Geist und Gaumen

Nichts geht über ein gutes Jäger-und-Sammler-Menü – oder doch?

Noch mehr Spaß kann ein Koch-Workshop mit Paläo-Begeisterten machen (auch alle, die Paleo-Ernährung kennen gehören dazu ;)).

Morgen, 11.05.14  startet der Frühlings-Kochworkshop „Frühlings-Power für Geist und Gaumen“ – und deshalb bin ich heute trotz Regen, also ganz paläo-mäßig, losgezogen Brennnesseln, Kleeblüten und Holunderblüten zu sammeln. Die Jagd habe ich in Auftrag gegeben und die Nachricht erhalten, dass vorzügliches Fleisch erbeutet wurde. Das wird lecker….

Tipps zum Wildkräuter-Sammeln, für alle, die nicht dabei sein können:

Gute ...

weiterlesen →