Außergewöhnliches Event:

Dinner mit Darwin

Fit und erfolgreich mit der Sterneküche der Steinzeit

 

Darwin_Lebensmittel_250250
Verbinden Sie geistigen und lukullischen Genuss bei einem „Dinner mit Darwin“.

Lust auf die Sterneküche der Steinzeit? Zwischen den Genüssen eines lukullischen Mehrgang-Menüs erfahren die Teilnehmer der Veranstaltung in einer Lesung oder einem Impuls-Vortrag Spannendes zur Evolutionsbiologie, Darwin und modernen Fragestellungen, z.B. zu aktuellen Ernährungsrätseln, der genussvollen Ernährung der Zukunft, neue Motivation mit Hilfe des „Genuss-Gehirns“ oder nachhaltiger und erfolgreicher Stressreduktion.

Die Speisekarte zum jeweiligen Thema hätte auch Darwin Freude gemacht, denn sie entspricht seiner Theorie, seinem positiven Lebensgefühl und der Vielfalt der Rezepte, der er auf seiner fünfjährigen Reise um die Welt begegnet ist.

Diese Veranstaltungsform ist ideal für größere Feiern oder Firmen-Events (Weihnachtsfeier, Firmenjubiläum, Sommerfest) und begeistert auch im kleinen, privaten Kreis, z.B. bei „runden Geburtstagen“.
Thema und Speisekarte werden mit dem Veranstalter gemeinsam festgelegt und auf Ihren Anlass abgestimmt.

Akutell: Weihnachtsfeier 2014 und Neujahrsempfang 2015 im Raum Darmstadt | Frankfurt | Mainz | Wiesbaden

Ein 3- oder 4-Gang-Steinzeit-Menü mit Vortragshappen in einem historischen Gehöft für bis zu 18 Personen:

Gemütlich-origineller Raum: Gründerzeitlicher ehemaliger Kuhstall

Knackig-frische Steinzeitkost, frisch serviert vom Teppanyakigrill

Ein köstliches 3- oder 4-Gang-Menü nach Ihrer Wahl

Genüsse und Inspirationen unserer fitten Vorfahren – mit Feuer und Flamme präsentiert von Dr. Sabine Paul


Beispiel: Geistreiches und Lukullisches à la Darwin (November 2011)

Haben Sie Interesse an einem solchen außergewöhnlichen Event?
Dann nutzen Sie einfach die Kontaktmöglichkeiten!

Referenzen öffentlicher Veranstaltungen:

  • Geist- und Gastraum | Wiesbaden
  • Humanistischer Verband Deutschlands | Berlin
  • Juvemus e.V. | Koblenz | Referenzschreiben ansehen
  • Lions Clubs Erlangen & Hugenottenstadt | Erlangen
  • Naturmuseum Senckenberg | Frankfurt
  • Restaurant Sauvage | Berlin
  • SlowFood | Frankfurt
  • Für alle Teilnehmer stellte das Dinner mit Darwin einen Genuss in jeder Hinsicht dar. Für das Juvemus Team auch deswegen, weil Frau Dr. Paul uns einfühlsam und flexibel in der Umsetzung unserer Ideen und der Auswahl passender, der Region und Jahreszeit entsprechenden Speisen unterstützte. {M. Reif-Wittlich, 1. Vorsitzende}

  • Ganz herzlichen Dank für Ihr tolles Engagement bei uns. Die Resonanz in beiden Clubs war super. {Prof. Dr. E. Friederichs, Präsident Lions Club Erlangen-Hugenottenstadt 2013/2014}

  • Der Vortrag hat mich inspiriert. {Ute M. Hübner, www.genuss-agentur.de}

  • Rundum eine gelungene Zusammenarbeit, ein Genuss in der Vorplanung, im gesamten Ablauf und der Qualität der Präsentation. {M. Reif-Wittlich, 1. Vorsitzende Juvemus e.V.}

  • ... kreierte Frau Dr. Paul für unseren Festabend ein modernes Jäger-und-Sammler-Menue. Nährstoffvielfalt, Inhaltsstoffe und deren Wirkung auf Körper und Geist erläuterte sie anschaulich bei jedem Gang unseres Menüs und würzte es mit anschaulich dargebotenen Informationen und ergänzenden Tipps zur Erlangung und Erhaltung geistiger und körperlicher Fitness. {M. Reif-Wittlich, 1. Vorsitzende Juvemus e.V.}

Fotos: 1: Sabine Paul, 2 und 3: Petra Pettmann, 4: Beatrice Hermann