PaläoPower: Genieße, was von Natur aus in dir steckt - und sprühe vor Energie!

Geistige Leistungskraft und Gesundheit – durch ursprünglichen Genuss.

Essen und leben, wie es zur menschlichen Natur passt, das war über zwei Millionen Jahre Evolution unsere bewährte Strategie.
Sie geht uns im modernen Leben oft verloren. Aber sie lässt sich neu entdecken und aktivieren.

Lassen Sie sich von unseren fitten Vorfahren, den Jägern und Sammlern inspirieren,
wie Sie Ihre Konzentration und Gedächtnis, Wohlbefinden und Gesundheit wiedergewinnen und ganz natürlich steigern.

Gewusst wie:

FokusFood: Volle Kraft für den Kopf
Knackige Konzentration, starkes Gedächtnis

Power fürs Gehirn brauchen Schüler und Berufstätige, Studenten und Best Ager. Bringen Sie Ihr Gehirn genussvoll und dauerhaft in natürliche Hochform. Hier geht’s zu Themen und Terminen

Nervennahrung pur:
Genieße den Stress weg!

Nerven stark wie Drahtseile – ganz natürlich und mit ursprünglichem Genuss! Vorträge mit Kostproben, Webinare, Kurse live und online
Hier geht’s zu Themen und Terminen

Ursprüngliche Ernährung:
PaläoPower-Starterkurs
(Steinzeit-Ernährung, Paleo-Ernährung)

Der schnelle und köstliche Einstieg in die Paläo-Küche. Sprühende Energie mit der natürlichen Ernährung unserer fitten Vorfahren.
Online, knackig, frisch. Hier geht’s zu Infos


Leckerbissen für Geist und Gaumen:

Kulinarische Events und genussvolle Vorträge
„Dinner mit Darwin“ und das
„Genuss-Gehirn“

Sie suchen einen außergewöhnlichen Programmpunkt oder einen spannenden Vortrag für Ihre Tagung, Ihre Firmen-Feier oder Ihren Messe-Auftritt? Sie planen ein Abendessen, das alle Sinne Ihrer Gäste anregt und in lebhafter Erinnerung bleibt? Zum „Dinner mit Darwin“ und dem „Genuss-Gehirn“ 

PaläoPower-Post
Der PaläoPower-Newsletter

mit spannenden Themen, Tipps für den Alltag, Rezepten, Mini-E-Books, Buchempfehlungen, Veranstaltungshinweisen,…
Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung


 

PaläoPower in Aktion: Natürliche Gesundheit und Leistungskraft – mit Genuss!

Online-Akademie
Informieren, mitmachen, entdecken –
überall, 24/7

Wann immer und von wo auch immer: Mit einem Internetzugang sind Sie sofort in den Live-Webinaren, interaktiven Online-Workshops, sehen vertiefende Videos oder lesen Mini-E-Books mit Tipps.
Zur PaläoPower Online-Akademie

Das PaläoPower Buch
Mit dem PaläoPower Lebensstil neue Wege gehen
bei Übergewicht, ADHS, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Burnout

Wollen Sie wissen, wie Sie Ihr genetisches Erbe mit dem modernen Leben wieder in Einklang bringen? Wer die evolutionäre Entstehung heutiger Zivilisationskrankheiten kennt, entdeckt neue Lösungsmöglichkeiten. Hier geht’s zum Buchinhalt und Leserstimmen 


3. Auflage des PaläoPower-Buchs erschienen!

PaläoPower – Das Wissen der Evolution nutzen für Ernährung, Gesundheit und Genuss

Buchcover PalaeoPower
Die Kraft, die aus der Steinzeit kommt

Wir haben uns daran gewöhnt, dass immer mehr Menschen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit kämpfen – oder mit anderen Zivilisationskrankheiten: Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Allergien, Unverträglichkeiten, Aufmerksamkeitsdefizit oder Burnout.

Der Name deutet es bereits an: „Zivilisationskrankheiten“ findet man in den Industrienationen – aber so gut wie nie bei Menschen, die unter ursprünglichen Bedingungen leben. Die Evolutionsbiologin Sabine Paul beschreibt, warum diese Probleme existieren, warum sie in den letzten Jahrzehnten so dramatisch zunehmen und wie man sie erfolgreich behandeln oder verhindern kann. Voraussetzung dafür ist, die komplexe Interaktion von Genen und Umwelt zu verstehen und wieder in die richtige Balance zu bringen.
Der Vergleich des Steinzeitlebens mit dem modernen Alltag ist der Weg, um den natürlichen Bedürfnissen der Menschen auf die Spur zu kommen und den mehr als zwei Millionen Jahre alten Erfolgsprogrammen wieder Geltung zu verschaffen. Diese Kraft und Erfolgsfaktoren, die aus dem paläolithischen Leben stammen, nennt Sabine Paul „PaläoPower“ – es ist die Steinzeitkraft oder innere Urkraft, die jeder Mensch in sich trägt und neu entdecken kann.

C.H. Beck-Verlag, München (3. Auflage 2015)
301 Seiten 12 Abbildungen, weitere Illustrationen
Broschiert: ISBN 978-340 668 4425, € 12,95 | bei amazon ansehen
eBook: ASIN B007QZSNQU, € 9,99 | bei amazon ansehen

Rezensionen/Berichte:

16.02.2013 Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA): Buch-Tipp „Paläopower“

18.01.2013 Deutsches Ärzteblatt: Ratgeber „Paläopower“

04.01.2013 campus-web.de: „Die Kraft, die aus der Urzeit kommt“; mehr…

23.10.2012 diesseits.de: „Achtet eure Steinzeitgene!“; mehr…

09/12 Spektrum der Wissenschaft: „PaläoPower“, S. 102

11.08.2012 Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Was sich aus der Evolution so alles lernen lässt. Eine Frage der Weltverbundenheit: Wolfgang Welsch verwurzelt uns in der Natur, und Sabine Paul setzt ganz konkret auf die Zutaten der altsteinzeitlichen Küche“, S. 34

02.08.2012 Trust Fanzine: „PaläoPower“; mehr…

16.07.2012 Bio-Spektrum: „Die Kraft der Urzeit“; mehr…

01.07.2012 Badische Zeitung: Sachbücher/Taschenbücher – Platz 3: Sabine Paul, Paläopower

27.06.2012 Südwest Presse: PaläoPower

22.06.2012 Prisma: „Vorbild Steinzeit“

31.05.2012 Deutsche Apotheker Zeitung: „Zwei Millionen Jahre alte Erfolgsprogramme“

30.05.2012 Deutschland Radio Kultur: „Der Appetit steckt in den Genen“; mehr…

02.05.2012 OÖ Nachrichten.at: „Urmenschen als Vorbild für Gestresste“; mehr…

06.04.2012 Evomagazin: „PaläoPower“; mehr…

23.03.2012 Radio Rheinwelle: Sendung Holgers Ausgrabungsstätte: Paläopower

März 2012 Medienprofile/Borromäusverein: Evolutionsbiologische Ratschläge, in der modernen Hightech-Zeit im Einklang mit unserer genetischen Ausstattung als Steinzeitmensch zu leben; mehr…

Leserstimmen:

  • ...mir gefällt vor allem die menschenfreundliche Einstellung, die dahintersteht bzw. die ich herauslese.

  • ...ich habe Ihr Buch soeben in den Ferien mit großem Genuss "verschlungen". Sie haben mich neugierig gemacht mit Ihren sensationellen Ideen und ich würde gerne den Newsletter abonnieren und neue Rezeptideen bekommen - und wer weiß... vielleicht pfeife ich bald auf alle Diäten?

  • ...ich finde gut, dass immer wieder daran erinnert wird, seine Lebensführung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Diese Erkenntnis findet sich ja in vielen Lehren wieder, aber die Verknüpfung mit einer "ursprünglichen" Ernährung finde ich recht originell und spannend.

  • Meinem Mann gefällt der Genuss-Aspekt ganz besonders.

  • ...das Buch sollte dreimal soviel kosten - die Informationsdichte ist sensationell!

  • Das Buch ist erfrischend positiv - was ja nicht selbstverständlich ist. Es war für mich sehr inspirierend und nachdenklich machend.